Browser Problembehebung

Probleme mit Browser-Erweiterungen

Manchmal kann es vorkommen, dass du Probleme hast, Schlaufux mit einer bestimmten Erweiterung oder einem bestimmten Browsermodus zu benutzen. Hier ist, was du überprüfen solltest, wenn du Probleme hast.

Google Chrome

Wenn du Probleme bei der Verwendung von Google Chrome hast, versuche diese Erweiterungen zu deaktivieren:
  • HTTPS Everywhere
  • Read Later Everywhere
  • TamperMonkey
  • RSS Web-Abonnent
  • Grammarly (besonders, wenn sich Bilder komisch verhalten)
  • Ad- und Content-Blocker Erweiterungen
Chrome im Inkognito-Modus laufen zu lassen kann auch hilfreich sein. Hier erfährst du, wie du ein Inkognito-Fenster öffnen kannst

Firefox

Wenn du Probleme bei der Verwendung von Firefox hast, versuche diese Erweiterung zu deaktivieren:
  • Ask.com
  • Ad- und Content-Blocker Erweiterungen

Microsoft Edge

Manchmal kann Microsoft Edge bestimmte Seiten falsch anzeigen und dir sogar mitteilen, dass du eine ältere Version von Microsoft Edge verwendest. Überprüfe, ob der Kompatibilitätsmodus aktiviert ist, da dies der wahrscheinliche Übeltäter ist.

Gibt es Probleme mit Schlaufux?

Wenn du nicht auf deinen Account zugreifen kannst, kannst du auf unserem Twitter-Account @schlaufuxch überprüfen oder unserer Statusseite, ob wir ein Problem mit unserer Website haben. Wir aktualisieren unseren Twitter-Account @schlaufuxch mit Details über jede Ausfallzeit.
Wenn du ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) verwendest, solltest du es ausschalten, um zu sehen, ob du damit auf Schlaufux zugreifen kannst.
Wenn du Probleme mit Schlaufux hast und es in anderen Browsern funktioniert, kann es auch helfen, den Cache und die Cookies deines ursprünglichen Browsers zu löschen.

Lösche deinen Cache

Das Löschen des Caches deines Browsers kann dazu führen, dass kürzlich geänderte Webseiten korrekt angezeigt werden. Jeder Browser geht anders mit dem Caching um, also achte darauf, dass du die richtigen Schritte für deinen jeweiligen Browser befolgst.

Den Cache in Microsoft Edge leeren

  1. Klicke im Hauptmenü auf das Symbol Hub
  2. Gehe anschliessend zum Punkt "Verlauf".
  3. Hier klicke auf "Gesamtverlauf löschen".
  4. Setze einen Haken bei der Option "Zwischengespeicherte Daten und Dateien" und bestätige die Auswahl mit einem Klick auf den Button "Löschen".

Den Cache in Mozilla Firefox leeren

  1. Gehe in der Menüleiste deines Browsers auf Chronik → Neuste Chronik löschen.
  2. Wähle unter "Zu löschende Zeitspanne" "Alles" aus.
  3. Erweitere den Abschnitt "Details" und markiere "Cache".
  4. Klicke auf die Schaltfläche "Jetzt löschen".

Deinen Cache in Google Chrome leeren

  1. Gib chrome://history in die Adressleiste ein und drücke die Eingabetaste.
  2. Klicke auf die Schaltfläche "Browsingdaten löschen".
  3. Aktiviere die Kontrollkästchen für die Arten von Informationen, die du entfernen möchtest, insbesondere "Zwischengespeicherte Bilder und Dateien".
  4. Klicke auf "Browsingdaten löschen".

Deinen Cache in Apple Safari leeren

  1. Gehe in der Menüleiste von macOS auf Safari → Verlauf und Websitedaten löschen.
  2. Es gibt keinen Schritt 2.

Lösche deine Cookies

Ein Cookie ist ein Stück Text, das dein Browser speichert, um sich an deine Anmeldeinformationen, Website-Einstellungen und mehr zu erinnern. Wenn du Probleme mit einer unserer Seiten hast, kann das Löschen deiner Cookies deine Einstellungen auf die Standardwerte zurücksetzen.
Hinweis: Auf Firefox, Chrome und Safari ist es möglich, nur deine schlaufux.ch Cookies zu suchen und zu löschen. In Microsoft Edge musst du alle Cookies löschen.

Löschen deiner Cookies in Microsoft Edge

  1. Klicke in der Menüleiste deines Browsers auf "Extras".
  2. Klicke auf "Internetoptionen..."
  3. Klicke unter "Temporäre Internetdateien" auf der Registerkarte "Allgemein" auf "Cookies löschen".
  4. Klicke auf "Ok" in dem Dialogfenster, das sagt: "Alle Cookies im Ordner für temporäre Internetdateien löschen?"
  5. Klicke zum Beenden auf "OK".

Löschen deiner Cookies in Mozilla Firefox

  1. Klicke in der Menüleiste deines Browsers auf "Extras". ("Einstellungen" auf macOS.)
  2. Klicke auf "Optionen..."
  3. Klicke auf den Reiter "Datenschutz".
  4. Klicke auf "Einzelne Cookies entfernen"
  5. Je nachdem, welche Produkte du verwendest, suche nach Cookies, die auf schlaufux.ch enden.
  6. Wähle sie aus und klicke auf "Cookie entfernen".
  7. Klicke zum Beenden auf "Schliessen".

Löschen deiner Cookies in Google Chrome

  1. Tippe chrome://settings/content in die Adressleiste ein und drücke Enter.
  2. Klicke auf "Alle Cookies und andere Websitedaten...".
  3. Je nachdem, welche Produkte du verwendest, suche nach Cookies, die auf schlaufux.ch enden.
  4. Klicke auf das X rechts neben den Cookies, die du entfernen möchtest.
  5. Klicke auf "Fertig".

Löschen deiner Cookies in Apple Safari

  1. Wähle in der Menüleiste von macOS "Safari".
  2. Klicke auf "Einstellungen..."
  3. Klicke auf dem Reiter "Datenschutz" auf "Websitedaten verwalten".
  4. Klicke auf "Cookies anzeigen..."
  5. Je nachdem, welche Produkte du verwendest, suche nach Cookies, die auf schlaufux.ch enden.
  6. Wähle sie aus und klicke auf "Entfernen".
  7. Klicke auf "Fertig".
  8. Schliesse das Einstellungsfenster.

Brauchen Sie noch Hilfe? Kontakt Kontakt